Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Erleichterung im Alltag: „Essen auf Rädern“ - Probeessen in der BRK-Tagespflegeeinrichtung in Vilshofen

Nicht selbst kochen, dennoch zu Hause essen: „Essen auf Rädern“ macht das möglich. Wie genau dieses Serviceangebot, das insbesondere für ältere Menschen eine enorme Erleichterung im Alltag bedeuten kann, funktioniert, hat der BRK-Kreisverband Passau in Kooperation mit der Stadt Vilshofen bei einem kostenlosen Probeessen in der Tagespflegeeinrichtung in Vilshofen gezeigt. Pflegeberater Michael Sperlein erklärte den Gästen anschaulich, dass mit „Essen auf Rädern“ vom BRK anstrengende Einkäufe und aufwändiges Kochen überflüssig werden – und trotzdem jedem Tag ein leckeres, warmes und gesundes... Weiterlesen

Wundexperte des Roten Kreuzes vertritt Niederbayern bei internationalem Kongress - Wundmanager des BRK-Kreisverbandes Passau bildet sich in London weiter

„Es waren spannende und sehr lehrreiche Tage. Für mich war es eine große Ehre, dabei sein zu können!“ Mit diesem Worten beschreibt Michael Sperlein, Wundmanager beim BRK-Kreisverband Passau, seine Teilnahme an einem internationalen Wundkongress in London. Als einer von nur acht Vertretern aus Deutschland hatte er die Möglichkeit, sich bei diesem Kongress weiterzubilden und neueste Erkenntnisse in Sachen Wundversorgung mit zurück nach Niederbayern zu nehmen. Insgesamt waren 65 Teilnehmer aus 17 Nationen in London vertreten. „Besonders wertvoll war natürlich der Austausch mit Fachkollegen aus... Weiterlesen

Ehrung für langjährige Ausbilder - BRK-Kreisverband Passau würdigt 17 Ehrenamtliche

Was ist im Notfall zu tun? Wie geht die stabile Seitenlage? Wie können Ersthelfer am Unfallort ihr Bestes geben, um einen anderen Menschen vielleicht sogar das Leben zu retten? All das lernt die Bevölkerung in den Erste-Hilfe-Kursen des Roten Kreuzes. Der BRK-Kreisverband Passau hat nun 17 Ehrenamtliche ausgezeichnet, die die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe bereits seit vielen Jahren an andere Menschen weitergeben. In einer kleinen Feierstunde würdigte der Vorsitzende Walter Taubeneder die Helfer mit dem Ehrenzeichen für Ausbilder im BRK. „Sie haben sich einer der vornehmlichsten Aufgaben... Weiterlesen

E-Mobilität hautnah erleben - Drittklässler bekommen Besuch vom E-Auto des BRK-Kreisverbandes Passau

Wie sieht eigentlich ein E-Auto aus? Kann es wirklich sein, dass es nicht getankt werden muss, sondern mit Strom geladen wird? Fragen, die die Drittklässler der Ritter-Tuschl-Grundschule Vilshofen jetzt ganz genau beantworten können. Sie haben sich im Unterricht mit dem Thema "Strom" beschäftigt und passend dazu Besuch von einem echten E-Auto bekommen. Michael Sperlein, Pflegeberater beim BRK-Kreisverband Passau, stellte den Kindern den BMW i3 vor, mit dem er seit Ende 2016 seine Außendiensttermine wahrnimmt. "Die meisten Kinder fanden das Auto richtig cool", so Sperlein. "Sie sind richtig auf... Weiterlesen

Netzwerke pflegen und ausbauen - Michael Sperlein ist "kommunaler Gesundheitsmoderator"

Ein Netzwerk aufbauen und pflegen - wie funktioniert das am besten und wen hole ich mir dazu ins Boot? Fragen, die Michael Sperlein vom BRK-Kreisverband Passau nun sehr gut beantworten kann. Er hat die Weiterbildung "Kommunale Gesundheitsmoderation" der Sebastian-Kneipp-Akademie und der Gesundheitsregion plus Passauer Land mit Erfolg abgeschlossen. In der Regel nehmen an dieser Weiterbildung Vertreter von Kommunen und Landkreisen teil. Mit Sperlein, der als Wundmanager und Pflegeberater tätig ist, hat sich nun erstmals ein Mitarbeiter eines Verbandes als "kommunaler Gesundheitsmoderator"...

Weiterlesen

13 neue Rettungsdienst-Helfer beim BRK-Kreisverband Passau - Erfolgreicher Prüfungsabschluss nach 160 Stunden Vorbereitung

"Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt alle mit Erfolg abgeschlossen!" Diese Nachricht hat bei den frisch gebackenen Rettungsdienst-Helfern des BRK-Kreisverbandes Passau natürlich riesige Freude ausgelöst. Insgesamt 160 Stunden Vorbereitungszeit und damit zehn Wochenenden haben die 13 erfolgreichen Absolventen in den vergangenen Monaten in ihre Ausbildung investiert. Nun wurden sie in Theorie und Praxis auf Herz und Nieren geprüft. Um möglichst realistische Bedingungen zu schaffen, wurden die "Patienten" bei der praktischen Prüfung entsprechend geschminkt. Von schweren Verletzungen nach einem...

Weiterlesen

Nach großer Rückfrage: BRK-Kreisverband Passau plant zweite Busreise für Senioren - Reise nach Isny im Allgäu soll im September wiederholt werden

Unbeschwertes und sicheres Reisen für ältere Menschen: Das ermöglicht die Seniorenerholung des BRK-Kreisverbandes Passau. Auch für das Jahr 2018 wurden bereits Urlaubspläne geschmiedet. Die traditionelle Busreise wird nach Isny im Allgäu führen, stellte Franz Pechtler, ehrenamtlicher Begleiter der Busreise, bei einem Infotreffen vor. "Das ist eine wirklich schöne Gegend! Wir werden viel gemeinsam erleben und erkunden", schwärmte Pechtler. Stattfinden wird die Reise vom 15. bis zum 26. Juli 2018 - und das Interesse ist so groß wie selten zuvor. "Wir sind bereits ausgebucht und haben zehn...

Weiterlesen

Die Zukunft des Roten Kreuzes - KV Passau Gastgeber für Frühjahrstagung der Kreisbereitschaftsleiter aus Niederbayern und der Oberpfalz

Wie kann sich das Rote Kreuz gut für die Zukunft aufstellen? Mit dieser Frage haben sich die Kreisbereitschaftsleiter aus den BRK-Kreisverbänden in Niederbayern und der Oberpfalz am vergangenen Wochenende intensiv in Ortenburg im Landkreis Passau auseinandergesetzt. "Wir stehen nicht vor Problemen, aber vor großen Herausforderungen", betonte Bezirksbereitschaftsleiter Dieter Hauenstein beim Beginn der Frühjahrstagung am Freitagabend. Gemeinsam wurde in Workshops erarbeitet, wo das BRK aktuell steht und welche Möglichkeiten und Chancen es gibt, um auch künftig auf optimale Art und Weise immer...

Weiterlesen

"Es geht uns immer um den Menschen"

Langlebenhof Passau und BRK machen gemeinsame Sache

 

Passau. Über das gesamte Jahr verteilt bietet der BRK-Blutspendedienst Bürgerinnen und Bürger immer wieder Gelegenheit, sich für die Gemeinschaft die Nadel legen zu lassen und etwas vom kostbaren Gut Blut abzugeben. "Blut zu spenden, bedeutet Leben zu retten - ein wirklich wertvoller und besonderer Dienst im Sinne des Gemeinwohls. Und diesen wollen wir natürlich entsprechend honorieren", macht der BRK-Kreisvorsitzende Walter Taubeneder deutlich.

Allein im letzten Jahr hat der BRK-Kreisverband Passau bei knapp 100 Blutspendeterminen im...

Weiterlesen

Sicher zu Hause alt werden - BRK und Polizei geben wertvolle Tipps

"Sicher zu Hause alt werden" - unter diesem Motto hat der BRK-Kreisverband Passau in Kooperation mit der "Gesunden Stadt Vilshofen" zu einem Informationsabend eingeladen. In der Vilshofener BRK-Tagespflege erhielten rund 60 Senioren und deren Angehörige wertvolle Tipps aus erster Hand. "Das Thema wurde hervorragend ausgewählt. Der Wunsch, im vertrauten Umfeld alt zu werden, ist weit verbreitet. Es ist wichtig, dass man kompetente Ansprechpartner hat", betonte Bürgermeister Florian Gams bei der Begrüßung.

 

Gestartet wurde mit einem Vortrag von Vilshofens Polizeichef Wolfgang Meier. Er...

Weiterlesen

Seite 1 von 24.