Kreisverband Passau

„Eine prägende Zeit geht zu Ende“

Jula Stürze war ein halbes Jahr „Bufdi“ beim BRK-Kreisverband Passau  „Ein bisschen Wehmut kommt nun schon auf“, sagt die 19-jährige Jula Stürze aus Passau am Ende ihres Bundesfreiwilligendienstes. In den letzten sechs Monaten hat sich Jula als „Bufdi“ um das Wohl der Besucher der Tagesbetreuung in der BRK-Sozialstation Passau gekümmert. Eine Zeit, auf die sie gerne zurückblickt. „Mein ... [mehr]

BRK-Bereitschaft Pocking schnuppert Filmluft

Bereitschaft leistet Sanitätsdienst beim „Die Wilden Kerle“-Dreh  Diesen Einsatz wird die BRK-Bereitschaft Pocking mit Sicherheit nicht so schnell vergessen: Bei den Dreharbeiten auf dem Bundeswehrgelände in Pocking zum neuen Kinofilm „Die Wilden Kerle – Die Legende lebt“ waren ... [mehr]

Neu und einmalig in Passau

Tagesbetreuung im BRK Seniorenzentrum

Ansprechpartner: Andrea Nitsch-Zimmermann, Tel. 0851-95989-58.

mehr...

Stellenangebote

Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ...

... für unsere Rettungswachen mehrere Rettungssanitäter/innen.                                         ... mehr

... für unsere Sozialstationen examinierte Pflegekräfte und Pflegehelfer/innen                     ... mehr

... Bundesfreiwilligenen-Dienst-Leistende (BuFDis)

mehr

 

Theatersternfahrt zur Operette "Vogelhändler"

Die schon traditionelle Theatersternfahrt  des Bezirksverbandes Niederbayern/Oberpfalz ist auch  in diesem Jahr wieder ein Highlight. Seit mehr als 10 Jahren organisieren und betreuen die Bereitschaften unter Leitung der Bezirksfachdienstleiterin ... [mehr]

BRK-Präsident Theo Zellner besuchte Flüchtlinge in Deggendorf

„Das Bayerische Rote Kreuzes ist bayernweit seit Monaten bei der Betreuung und Unterbringung von Flüchtlingen im Einsatz“, sagte BRK Präsident Theo Zellner bei einem Besuch in der Erstaufnahmeeinrichtung in Deggendorf und in der ... [mehr]

 

Jetzt Mitglied werden


Mitmachen und Mithelfen!

Menschen helfen, Gesellschaft gestalten. Das Rote Kreuz hilft, wo Menschen sich aus eigenen Kräften nicht helfen können. Dazu braucht es ein starkes und lebendiges Rotes Kreuz – und Sie!

2015

Das BRK bietet neben seinen vielfältigen Aufgaben auch ein spezielles Erholungsprogramm für Körperbehinderte an. Wir möchten Sie dazu ermutigen, den Alltag einmal hinter sich zu lassen und zusammen mit unseren Betreuungskräften auf Reisen zu gehen.

Unsere Busreisen werden mit Spezialbussen durchgeführt, die über hydraulische Hebebühne, Stellplätze für Rollstühle und Klimaanlage verfügen. [mehr]

 

 

 

Artikelaktionen

BeschwerdemanagementPA

PKU - mit Kunst helfen

 

www.pku-romania.org

Qualitätsmanagement

 

DIN EN ISO 9001:2008 100x100

Wir sind nach

ISO 9001:2008 zertifiziert